Startseite / Color Run 2014 Hamburg (07.09.2014) [166]

Hamburg im Farbrausch: COLOR RUN Tour 2014 zu Gast im Volkspark Altona Hamburg, 7. September 2014 – Die weltweite COLOR RUN Tour 2014 war heute zu Gast in Hamburg. Bei angenehmen Wetter nahmen mehr als 6.000 Läufer, die sogenannten COLOR RUNNER, an der verrücktesten und buntesten 5-km-Laufserie der Welt teil und tauchten die Strecke um die Imtech Arena im Volkspark Altona in ein buntes Farbenmeer. Für die Teilnehmer des THE COLOR RUN™ - fit with Reebok galt nur eine Regel und die lautete: Spaß haben. Und den hatten die Läufer unterschiedlichster Fitnesslevels schon beim gemeinsamen Warm-Up. Von der Startlinie aus starteten die Läufer dann in bester Stimmung und in ihren noch strahlend weißen Outfits. Auf der 5-Kilometer-Strecke durchliefen die COLOR RUNNER die vier Color Zonen, in denen sie mit 100% natürlichem Farbpulver auf Reismehlbasis beworfen wurden. Bunt und überglücklich im Ziel angekommen feierten die Teilnehmer ein buntes Finish Festival mit DJ-Musik und noch mehr Farbexplosionen. Hamburg war zum zweiten Mal als Location beim COLOR RUN vertreten. Die Veranstalter des COLOR RUNs bewerteten den Lauf in der Hansestadt als Erfolg. „Wir sind sehr zufrieden mit dieser Veranstaltung. Die COLOR RUNNER haben Hamburg in einen Party-Dschungel verwandelt und den COLOR RUN gebührend bunt gefeiert“, bilanzierte Matthias Weigand, Head of Marketing der The Color Run GmbH. 2014 finden weltweit insgesamt 220 COLOR RUNS statt. In Deutschland wurden in diesem Jahr zehn Läufe ausgetragen, in Österreich (Wien) einer. Der Lauf in Hamburg bildete den diesjährigen Saisonabschluss. „Unser Team hatte die vergangenen Monate viel Spaß mit der Veranstaltung und den Teilnehmern in den verschiedenen Städten“, sagt Weigand. „Der COLOR RUN hat eine schöne Entwicklung genommen, mit der wir sehr zufrieden sind.“